Portrait

Zentral eingebettet im einzigartigen Limpachtal, dem idyllisch grünen Wohn- und Lebensraum, liegt die Gemeinde Messen.

Die südlichste Gemeinde des Kantons Solothurn setzt sich zusammen aus vier Ortsteilen, die durch Ackerbaugebiete rund um den Limpach räumlich getrennt sind. Balm b. Messen, bekannt durch die romantische kleine Kirche und dem intakten Dorfbild mit grossen währschaften Bauerndächern; Oberramsern, der beschauliche Ortsteil mit fantastischer Wohnlage mit Blick auf die Alpen; Brunnenthal, etwas erhaben gelegen und wunderschön eingebettet in die sanfte Hügellandschaft sowie Messen, dem lebendigen Dorfkern mit romanischer Kirche.

Messen bietet eine intakte Infrastruktur, die vom Hausarzt, Tierarzt, Coiffeur, Drogerie, Bank, Primarschule, den zahlreichen Detailhandelsbetrieben für den täglichen Einkauf, bishin zu vielen Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben getragen wird.
Zahlreiche Ortsvereine bieten Jung und Alt die Möglichkeit zur sinnvollen Freizeitgestaltung.

Messen bildet „zentral abgelegen“ ein kleines Zentrum im offenen, grünen, velofreundlichen Limpachtal. Mit oder ohne „Räder“- wir freuen uns auf Ihren Besuch und heissen Sie bei uns herzlich willkommen!

Bernhard Jöhr
Gemeindepräsident Messen

In der "Schweizer Gemeinde" vom Januar 2012 wurde die Gemeinde Messen porträtiert. Lesen Sie den Bericht dazu.