Aktuelles

 
  • 07.05.2018 Zweiter ausserordentlicher Sirenentest

    Am Mittwoch, 23. Mai 2018 um 13.30 Uhr findet ein zweiter ausserordentlicher Sirenentest statt.   

  • 02.05.2018 Hasenpest in Messen

    Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass ein kürzlich auf dem Gemeindegebiet Messen tot aufgefundener Hase an der sogenannten Hasenpest verstorben ist. Die Krankheit Tularämie ist bei direktem Kontakt auch auf den Menschen übertragbar. Deshalb ist äusserste Vorsicht geboten, falls Sie beim Spaziergang einen toten Hasen finden sollten. Sie sollten den Hasen nicht anfassen und auch nicht den Hund am Hasen schnuppern lassen – Tularämie ist auch auf Hunde übertragbar. Falls Sie einen toten Hasen finden sollten melden Sie das bitte Ernst Moser, Jagdgesellschaft Messen 079 647 42 42. Gemeindeschreiberei Messen    

  • 27.04.2018 Hausordnung Spielplätze Messen

    Es ist wieder soweit; die Nächte werden lauer und locken die Leute, sich vermehrt im Freien aufzuhalten. Wir möchten Sie bitten, die Hausordnung bzw. Betriebszeiten der Pausenplätze bei den Schulhäusern und den Kindergärten zu berücksichtigen. Wir bitten Sie um gegenseitiges Verständnis und Rücksichtnahme.    

  • 25.04.2018 Info 04 - April 2018

    Informationen aus den Ortsteilen Balm b. Messen, Brunnenthal, Messen und Oberramsern sowie aus dem Gemeinderat und den Kommissionen.   

  • 20.04.2018 Die Ortsplanungsrevision kann beginnen!

    Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 5. April den Auftrag für die Ortsplanungsrevision gemäss Antrag der dafür eingesetzten Arbeitsgruppe an das Planungsbüro W+H AG, Biberist, vergeben. Von den vier zur Offertstellung eingeladenen Firmen hat die W+H AG das wirtschaftlich günstigste Angebot eingereicht. Projektleiter ist der Firmeninhaber Uriel Kramer, welcher bereits die heute noch gültigen Ortsplanungen aller vier Ortsteile betreut hatte.